Urologische
Gemeinschaftspraxis
Elmshorn

Dr. Leif Grenacher, Thomas Freitag - Fachärzte für Urologie
Vormstegen 27-31 · 25336 Elmshorn · 04121-3517 · praxis.urologie-elmshorn@t-online.de

Untersuchungen und Laborbefunde

  • Blutuntersuchungen einschließlich Tumormarker wie das PSA, freie PSA, CEA, CA19-9, Hormone wie Testosteron, FSH, LH und Prolaktin sowie alle weiteren Blutuntersuchungen über ein kooperierendes Labor
  • Urinuntersuchungen (Sediment, Bakteriologie u.a.)
  • PCA3-Gen-Test zur weiterführenden Diagnostik bei Verdacht auf ein Prostatakarzinom
  • Genaue Untersuchung von Abstrichmaterialien bzw. Körperflüssigkeiten auf Bakterien, Pilze und Protozoen
  • Untersuchungen zum Ausschluss sexuell übertragbarer Erreger (STD) bitte informieren Sie sich auch hier!
  • Ejakulatuntersuchungen auf Zeugungsfähigkeit
  • Weitere Informationen zur Ejakulatanalyse
  • M2 PK-Quick Stuhltest (Schnelltest zur Erkennung von Veränderungen im Darm; z.B. Polypen, Darmkrebs oder entzündliche Veränderungen)


Lieber Patient,

nähere Informationen zur Abgabe Ihrer Samenflüssigkeit erfahren Sie in unserer Praxis.

Bitte beachten Sie hierfür folgende Empfehlungen:

  • Um die Qualität der Samenzellen optimal zu beurteilen, sollten sie bitte mindestens 3, besser 5 Tage vor Abgabe der Samenflüssigkeit keinen Samenerguss mehr gehabt haben.
  • Besorgen Sie sich bitte ein geeignetes Abgabegefäß in Ihrer Apotheke, oder in unserer Praxis, am besten einen sterilen und verschraubbaren Urinbecher.
  • Vor der Gewinnung der Samenflüssigkeit sollten Sie die Eichel sehr gut reinigen, Seifenreste mit klarem Wasser entfernen. Die Blase bitte vorher entleeren.
  • Bitte fangen Sie die Samenflüssigkeit nicht in einem Kondom auf, sondern geben Sie den Samen direkt in den Becher ein.
  • Bitte verzichten Sie auf Gleitmittel bei der Samengewinnung.
  • Bitte beachten Sie, dass eine Samenprobe die durch einen abgebrochenen Geschlechtsverkehr (Koitus interruptus) gewonnen wurde nicht zu verwenden ist.
  • Die Samenprobe sollten Sie möglichst innerhalb einer Stunde körperwarm in die Praxis bringen (z. B. Behälter in Hosentasche).

Um Messfehler zu vermeiden, sollten Sie diese Empfehlungen unbedingt einhalten. Bitte vereinbaren Sie einen Termin zur Abgabe der Samenprobe und zur Befundbesprechung.

Ihr Praxisteam der Urologie in Elmshorn